Vitalpilze
Beitrag zu Pflanzenheilkunde, Kräuterheilkunde

In der Naturheilkunde wird die Kraft der Natur vermehrt genutzt, um vor Krankheiten zu bewahren oder unterschiedliche Beschwerdebilder zu lindern. Die Kraft der Natur sollte nicht unterschätzt werden, denn diese bietet mehr als viele Laien vermuten. Beispielsweise gelten Vitalpilze diesbezüglich als unerlässlich und schützen vor unterschiedlichen Beschwerden.

Ursprung der chinesischen Medizin

Diese Pilze werden schon seit vielen Jahren zur Gesunderhaltung der Menschen verwendet. Der Ursprung stammt aus der chinesischen Medizin und hat hier schon Tradition. Das Kapitel Vitalpilze ist umfangreich und vielfältig. Unter Vitalpilzen versteht man eine reiche Auswahl herkömmlicher Speisepilze. Einige davon findet man sogar bei uns, wobei andere in Asien oder China gefunden werden.

Wirkungsweisen oder Anwendungsgebiete unterschiedlicher Vitalpilze

  • Der Agaricus ist ein Pilz, welcher zur Stärkung der eigenen Abwehrkräfte verwendet wird. Zudem hilft dieser Pilz unterstützend bei einer Tumortherapie.
  • Auch der Auricularia ist ein spezieller Vitalpilz und wird in der Regel zur Blutverdünnung verwendet. Auch Thrombose kann mittels dieses Pilzes verhindert werden.
  • Der Coprinus untersützt bei Diabetes und kann auch bei Magen und Darm Störungen für Abhilfe sorgen.
  • Auch der Cordyceps sorgt für eine gesunde Lungentätigkeit und stärkt das Immunsystem.
  • Beliebt der Coriolus, denn dieser hilft gegen unterschiedliche, bakterielle Erkrankungen.
  • In der Naturheilkunde unersetzbar, der Hericium Vitalpilz. Dieser hilft ebenfalls bei Magen und Darm Beschwerden.
  • Unterstützend zur Gewichtsreduzierung wird der Maitake gern verwendet.  Zudem stärkt dieser Galle und Leber.
  • Für glatte, seidige Haut und schönes Haar sorgt der Polyporus mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen.
  • Das Non plus Ultra unter den Vitalpilzen ist der Reishi. Dieser ist einfach nur gesund und wird nicht umsonst auch Anti Aging Pilz bezeichnet.
  • Bekannt und ebenfalls wirkungsvoll der Shiitake Vitalpilz. Dieser gilt ebenfalls als Wundermittel der Natur.

Unterschiedliche Darreichungsformen

Vitalpilze werden in unterschiedlichen Darreichungsformen zum Kauf angeboten. Einfach und bequem ist die Verwendung in Kapselform. Diese speziellen Kapseln können in unterschiedlichen Portalen erworben werden. Die Kosten sind gering und die Wirkung groß. Desweiteren werden informative Bücher, welche die Wirkungsweisen dieser Pilze aufzeigen, angeboten und verhelfen zu neuen Alternativen im Bereich der Naturheilmittel. Eine unverbindliche und informative Inspiration der gesamten Angebotspalette unterschiedlicher Vitalpilze lohnt auf jeden Fall. Auf diese Weise sorgt man für Prävention und mehr Lebensqualität.


Letzte Änderung: 20.10.2014